Rufen Sie uns an:

 +43 664 4605070

Krampfadern

Sind die oberflächlichen Venen nicht mehr funktionstüchtig, entstehen Krampfadern (Varizen), die einen Blutstau im venösen System verursachen…

mehr erfahren

Schaufensterkrankheit

Besonders häufig sind ältere Menschen von Arteriosklerose betroffen. Beim Gehen auftretende Schmerzen in den Beinen können durch eine Durchblutungsstörung verursacht sein…

mehr erfahren

Schlaganfallprophylaxe

Die Arteriosklerose geht mit einer Vielzahl an Komplikationen einher. Rund ein Drittel aller Schlaganfälle basiert auf Verengungen der Halsschlagader (Carotisstenose)...

mehr erfahren

Venenzentrum und Gefäßordination in Graz/Leibnitz- Hilfe bei Krampfadern, Besenreisern und mehr!

Die Gefäßmedizin befasst sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie von arteriellen und venösen Durchblutungsstörungen. Für die Behandlung von Venenproblemen stehen innovative und sehr schonende Therapiemethoden zur Verfügung.

Wärme und Schaum entfernen Krampfadern dauerhaft.

Der schädliche Blutstau in den großen Stammvenen und die undichten Venenklappen werden durch die gezielte Katheterbehandlung mit Radiofrequenzenergie thermisch verschlossen oder mit ultraschallkontrollierter Schaumsklerosierung verödet.Die so ausgeschaltete Vene verbleibt im Körper , ist von außen nicht mehr sichtbar, und löst sich langsam im umgebenden Bindegewebe auf.

Die Patienten können bereits nach kurzer Zeit die Ordination oder die Klinik verlassen, sie sind schneller wieder beschwerdefrei, voll mobil und arbeitsfähig.
Bereits nach einer Woche kann wieder Sport betrieben werden, auffällige Narben fehlen, und das Risiko für Infektionen und Hämatome ist deutlich reduziert.

Die Behandlung ist schonend, wirksam und sicher.

Behandlung von Krampfadern

  • Venenabklärung durch Gefäßultraschall
  • individuelle Therapieplanung nach Varizentyp
  • kosmetische Besenreisersklerosierung
  • ultraschallgezielte Microschaumverödung
  • Therapie mit Venenkleber – kein Kompressionsstrumpf erforderlich
  • Miniphlebektomie in Lokalanästhesie
  • Schonende Krampfaderntherapie mit Radiofrequenzmethode
  • operatives Venenstripping
  • Venen-Tagesklinik

Die Vorteile der innovativen Venentherapie

  • schonend, wirksam und sicher
  • ambulante oder tagesklinische Behandlung
  • deutlich reduzierte Beschwerden
  • schnelle Mobilität nach der Behandlung
  • nur kurzes Tragen von Kompressionsstrümpfen
  • auch in der warmen Jahreszeit anwendbar
  • reduziertes Risiko von Hämatomen und Infektionen
  • optimale ästhetische Ergebnisse

Alles unter einem Dach im

Med Center Leech Logo

Das Med Center Leech ist ein interdisziplinäres Fachärztezentrum mit modernster technischer Ausstattung und angeschlossener Tagesklinik . Hier ist es möglich, das gesamte Spektrum der bewährten Gefäßtherapien auf höchstem medizinischen Niveau anzubieten.

Um eine bestmögliche Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit zu erzielen, arbeiten wir eng mit Internisten, Angiologen, Radiologen und Anästhesisten zusammen.

Dr. Johannes Fruhwirth - ihr Venenarzt in Graz/Leibnitz

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über unser Online-Kontaktformular! In der Tiefgarage stehen unseren Patienten ausreichend gekennzeichnete Parkplätze zur Verfügung.


Einfahrtscode: 1- 2- 3 -4